Kiez Klub Hessenwinkel
Logo

Rundbrief 2012

02.04.2012

Sehr geehrte Mitglieder des Fördervereins Kiezklub Rahnsdorf e.V.

am 21. Februar 2012 wurde nach Einladung und Bekanntgabe der Tagesordnung unsere Mitgliederversammlung durchgeführt. Vor der Neuwahl des Vorstandes erfolgte der Bericht der Vorstandsmitglieder für die vergangene Wahlperiode.
Hier Ausschnitte aus den Berichten:
- 2. Kunstessen am 25.02.2011
- ein orientalischer Abend
- Arbeitseinsatz zur Gartengestaltung mit Pflanzen und Staudenspenden
- am 10. September 2011 unser großes Hausfest für Groß und Klein mit vielen Mitwirkenden und Gästen.
Das Fest fand großen Anklang und wir hatten viel Spaß
- Literarisch-musikalische Veranstaltungen
- eine Weihnachtsfeier für die Kinder
Der Finanzbericht erfolgte mit ausgeglichener Bilanz.
Für die Finanzierung unserer Veranstaltungen hatten wir Teilunterstützung durch das Bezirksamt.
Wir konnten auch Freilandschachfiguren und eine Buddelkiste anschaffen.
Der erste Vorsitzende dankt allen Spendern, Mitwirkenden des Vereins, den ehrenamtlichen Mitarbeitern, dem Bezirksamt und der Leitung des Hauses für die Zusammenarbeit.
Der Vorstand wurde entlastet.
Wiedergewählt wurden erneut:
Frau Bertholdt Schatzmeisterin
Frau Wetzstein Schriftführerin und Kultur
Herr Bernhardt 2. Vorsitzender
Herr Sturtzel 1. Vorsitzender
Zu Kassenprüfenden wurden Frau Heilmann und Frau Bachmann gewählt.

Für das Jahr 2012 sind Vorhaben vorbereitet und Vorschläge gemacht worden.
Ein kurzer Überblick.
Bereits stattgefunden haben:
- unser Kunstessen am 25.02.2012
- ein orientalischer Abend am 02.03.2012
- Konzertabend mit dem Pianisten Mikhail Mordvinov am 09.03.2012
Geplant sind des weiteren:
- am 13.04.2012 10 Uhr Arbeitseinsatz zur Pflege unserer Grünanlage
- am 18.04.2012 18 Uhr Bajankonzert mit Herrn Prof. Bonakow und seinem Meisterschüler Herrn Sokolow
- am 20.04.2012 Franz. Chanson-Abend mit Herrn Basedow
- am 21.09.2012 Konzertabend mit dem Pianisten Mikhail Mordvinov
- am 28.09.2012 Herr Arno Funke „Dagobert“ wird uns mit Satiren aus dem Alltag unterhalten
- am 04.12.2012 Vorweihnacht für Kinder „Ulf der Spielmann“

Herr Jendro erinnert an Jubiläen 270 Jahre Hessenwinkel, 20 Jahre NBZ/Kiezklub.
Beteiligung des Vereins ist angeregt worden.
Im monatlichen Programm werden die konkreten Ankündigungen auch unserer Veranstaltungen zu finden sein.

Die Finanzmittel für die Veranstaltungen werden durch Herrn Bernhardt beim Bezirksamt beantragt und ein Teil wird aus der Vereinskasse verwendet werden müssen.
Spenden würden uns auch sehr helfen (Spenden und Beiträge sind steuerlich absetzbar).
Vereinsmitglieder die ihren Beitrag 2011 oder 2012 noch nicht entrichtet haben, bitten wir den Betrag im Büro des Kiezklubs Rahnsdorf zu hinterlegen.
Sie können auch den Beitrag auf das Konto der Schatzmeisterin des Vereins:
Annliese Bertholdt Kto.Nr. 5448774 Spardabank Berlin BLZ 12096597
überweisen . Kennwort: Kiezklub
Für ihre Unterstützung und die ehrenamtliche Arbeit zum Wohle des Kiezklubs danken wir herzlich.

Mit freundlichen Grüßen

Karlheinz Sturtzel
1. Vorsitzender

Die Seite wurde erstellt als "Open-Source" unter GNU-Lizenz.